Standardspritzmodul für thermisches Spritzen

Beschreibung

Standardspritzmodul

Verschiedene Ausführungen der Module lieferbar:
SSM 10 für das RotoTec Kaltverfahren
SSM 20 für das Eutalloy RW Verfahren
SSM 20HF für das Eutalloy RW Verfahren
SSM 30 für hochschmelzende Spritzwerkstoffe
SSM 40 für tiefschmelzende Spritzwerkstoffe

Standard-Sprühmodule für thermisches Spritzen sind ein wichtiger Bestandteil in der Welt der Metallbeschichtung. Diese Module werden verwendet, um eine gleichmäßige Schicht auf einer Vielzahl von Oberflächen aufzutragen, um Korrosion, Verschleiß und anderen Schäden vorzubeugen.

Die meisten Standard-Sprühmodule bestehen aus einer Sprühdüse, einem Luftkappen- und einem Flüssigkeitszuführungsmechanismus. Die Sprühdüse ist das Herzstück des Sprühmoduls und ist in der Lage, pulverisierte oder flüssige Materialien auf die Oberfläche aufzutragen. Die Luftkappen sorgen für die richtige Luftströmung und Druck, während der Flüssigkeitszuführungsmechanismus die richtige Menge an Material zur Sprühdüse transportiert.

Standard-Sprühmodule können in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt werden, einschließlich der Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie, Energieerzeugung. Diese Module sind besonders nützlich, wenn es darum geht, Oberflächen zu beschichten, die hohen Temperaturen, hohen Drücken oder aggressiven chemischen Umgebungen ausgesetzt sind.

Spezifikation

Code 757404
Kategorie Geräte
Preis exkl. MwSt. 499,70 €
Preis inkl. MwSt. 19% 594,64 €
Verfügbarkeit auf Anfrage
Modul:
In den Warenkorb legen
Material Safety data Sheets

Weitere Produkte in der Kategorie