Castolin XHD 2230 Stabelektrode

Beschreibung

Castolin XHD 2230

Basisch-graphitisch umhüllte Stabelektrode zum legierungsfremden Gusseisen-Kaltschweißen. Hochfestes Schweißgut auf NiFe-Basis. Nicht rissanfällig. Hohe Strombelastbarkeit. Leicht entfernbare Schlacke. Stabiler Lichtbogen.

Technische Daten
DIN EN ISO 1071: E C NiFe-1 3
AWS A5.15: ENiFe-Cl

Anwendungen
Zum legierungsfremden Auftrag- und Verbindungsschweißen von Gusseisenwerkstoffen wie Gusseisen mit Kugelgraphit, Temperguss und lamellarem Grauguss, ferner für Verbindungen von Gusseisen mit Stahl oder Stahlguss sowie zum Fertigungsschweißen von Gussstücken. Sehr gut geeignet für das Verbindungsschweißen von Rohren aus duktilem Gusseisen nach Merkblatt DVS 1502.
Typische Anwendungsbeispiele sind:
das Anschweißen von Stutzen, Abgängen und Mauerflanschen gemäß DVS-Merkblatt 1502 T1 und T2 (Ausgabe 11/95) an Rohren aus duktilem Gusseisen an Gusseisen sowie Stahl nach DIN EN 545 bzw. DIN EN 969 für Rohrleitungen der öffentlichen Gas- und Wasserversorgung.
Ferner zum Schweißen von mechanisch hochbelasteten Werkstücken wie Maschinensockel, Pumpengehäuse und Tiefziehwerkzeuge.

Verarbeitungshinweise
Rissiges und andersartig geschädigtes Material sowie die Gusshaut entfernen. Schweißbereiche säubern. Rücktrocknen bei 120 °C - 1 h. Wenn die Möglichkeit besteht und die Gegebenheiten es zulassen, das Bauteil auf 150 °C bis maximal 300 °C vorwärmen. Im Allgemeinen mit kurzen Strichraupen möglichst kalt (≤ 300 °C) schweißen. Schrumpfbehinderte Werkstücke mit kurzen Raupen (1 – 3 cm lang) schweißen. Unmittelbar nach dem Schweißen die Schweißraupen im rotwarmen Zustand abhämmern.
Schweißpositionen: alle, außer PG (f)
Stromart: = (+) oder ~

Zulassungen
TÜV, DB, LR, CE

Spezifikation

Code 540400
Kategorie Gusseisen
Menge 1.0 kg
Preis pro Einheit 192,27 € / kg
Preis exkl. MwSt. 192,27 €
Preis inkl. MwSt. 19% 228,81 €
Verfügbarkeit innerhalb 3 zu 5 Tage
Durchmesser:
In den Warenkorb legen
Material Safety data Sheets

Weitere Produkte in der Kategorie