RotoTec LubroTec 19985

für zerspanbare Beschichtungen

RotoTec LubroTec 19985

Metallpulver auf Basis einer NiCrFe-Legierung. Zähe Matrix mit fein verteilten, oxidischen Hartstoffen. Hoher Widerstand gegen Adhäsion. Gute Beständigkeit bei metallischer Gleitreibung, geschmiert und ungeschmiert. Korrosionsbeständig. Spanabhebend bearbeitbar. Spritzschichten sind heterogen und mikroporös.

Technische Daten
Schichthärte [HV 10]: 200*
Korngrößenverteilung [μm]: 38 – 125
Dichte [g/cm³]: ca. 8,1

Anwendungen
Zum Flammspritzen ohne Einschmelzen von un-, niedrig- und hochlegierten Stählen und den entsprechenden Stahlgusssorten.

Typische Anwendungsbeispiele sind:
Gleitlagerzapfen, Sitze von Kugellagern, Wälzlagersitze von Elektromotoren, Wellensitze mit und ohne Passfeder- und Keilnuten, Lagerschild- und Getriebebohrungen, Lauf- und Gleitbahnen.

Verarbeitungshinweise
Geschädigtes Material entfernen. Kanten abrunden oder fasen. Spritzbereiche säubern, auf 50 – 150 °C vorwärmen und aufrauen. Im vorgewärmten Zustand Schicht aus Haftgrundpulver aufspritzen. Spritzschichttemperatur zwischen 50 °C und 200 °C halten und bis zur gewünschten Schichtdicke auftragen. 2 mm Schichtdicke nicht überschreiten. An ruhender Luft abkühlen lassen.

Spritzgerät: CastoDyn DS 8000
Haftgrundpulver: ProXon 21021

*Die erreichbaren Härtewerte sind abhängig von den gewählten Spritzparametern, den Vorwärmtemperaturen usw. Eine Garantie für das Erreichen der Härtewerte kann deshalb nicht übernommen werden.

Spezifikation

Code 100644
Kategorie RotoTec
Menge 1.35 kg
Preis pro Einheit 183,79 € / kg
Preis exkl. MwSt. 248,11 €
Preis inkl. MwSt. 19% 295,25 €
Verfügbarkeit innerhalb 3 zu 5 Tage
In den Warenkorb legen
Material Safety data Sheets

Weitere Produkte in der Kategorie