EnDOtec® DO*06 Schweißdraht

Hartpanzerung auf Schnellarbeitsstahlbasis

EnDOtec DO*06

Mit Schutzgas zu verschweißende Fülldrahtelektrode auf Basis von Schnellarbeitsstahl, Schweißgut bestehend aus Fe-Matrix mit Mo, Cr, W und V. Hartpanzerung für Werkzeug in Schnellarbeitsstahlqualität mit hoher Zähigkeit.

Technische Daten
DIN EN 14700: T Fe4
Unbehandelt [HRC]: 58 - 61
Warmausgelagert [HV 30]: 250
(850 °C - 5 h / Ofen)
Gehärtet mit Öl/Wasser [HRC]: 60/63
(1.220 °C)
Zweistündiges Anlassen: 62 -65

Anwendungen
Zum Auftrag- und Reparaturschweißen von Hartpanzerungen an Werkzeugen in Schnellarbeitsstahlqualität sowie zum Auftragsschweißen von un- und niedriglegierten Stählen, Vergütungs- und Werkzeugstählen.

Typische Anwendungsbeispiele sind:
Schneidkanten an Werkzeugen, wie Stoßmesser, Reibahlen, Fräsern, Bohrern, ...

Verarbeitungshinweise
Rissiges oder geschädigtes Material entfernen. Schweißbereiche säubern. Wärmeführung beim Schweißen auf das Bauteil, dessen Werkstoff und Abmessungen abstimmen. Vorwärm- und Zwischenlagentemperatur sollten zwischen 400 - 550°C liegen. Langsames Abkühlen ist einzuhalten.

Schweißpositionen: PA, PB, PC
Stromart: = (+)
Schutzgas: EN ISO 14175: 
M21 - Ferroline C 8 (8 % CO2 - Rest Ar)
M 21 Ferroline C 18
(18% CO2 - Rest Ar)
M12 Inoxline C 2
(2,5 % CO2 - Rest Ar)

Spezifikation

Code 205469
Kategorie Schweißen_SALE
Preis exkl. MwSt. € 183,85
Preis inkl. MwSt. 20% € 220,62
Verfügbarkeit innerhalb 3 Tage
In den Warenkorb legen
Material Safety data Sheets

Weitere Produkte in der Kategorie